Chemische Prozesse, Werkstoffe und Verfahrenstechnik in Kraftwerken
CheMin GmbH
Am Mittleren Moos 46 A
86167 Augsburg
Telefon: +49 (0) 8 21 / 7 48 39 - 0
Telefax: +49 (0) 8 21 / 7 48 39 - 39
E-Mail:
 
 

Datenschutzerklärung

(Stand: Mai 2018)

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO).

Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sowie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.

I. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der CheMin GmbH (www.chemin.de) und für die über diese Internetseiten erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

II. Verantwortlichkeit und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf diesen Internetseiten ist die:

CheMin GmbH
Am Mittleren Moos 46 a
86167 Augsburg
Telefon: +49 (0) 821 74839-0
Telefax: +49 (0) 821 74839-39

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgender Adresse:
E-Mail: datenschutz@chemin.de

Wichtiger Hinweis:

Bei der Übertragung unverschlüsselter Nachrichten bestehen erhebliche Risiken. Für die Übertragung von sensiblen Daten besteht die Möglichkeit, einen gesicherten Arbeitsbereich zu nutzen.
Kontakt: +49 (0) 821 74839-0

III. Unser Umgang mit Ihren Daten

1) Personenbezogene Daten

Gemäß Art. 4 DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

2) Informationen zur Datenverarbeitung

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Eine Speicherung dieser Daten findet nicht statt. Während einer laufenden Verbindung werden jedoch zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver folgende Daten ausgetauscht:

Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Eine Weiterverarbeitung, oder ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden die „Session-Cookies“ auf Ihrem Endgerät gelöscht, sofern Sie dies in den Browsereinstellungen hinterlegen.

IV. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

In der Regel werden personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, nur durch die CheMin GmbH verarbeitet.

V. Ihre Rechte:

Als Nutzer*in unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DSGVO verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Art. 15 bis 18, 21 DSGVO ergeben:
  • Recht auf Auskunft, ob und welche Sie betreffenden Daten verarbeitet werden und Recht auf Kopien der Daten (gem. Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung der Sie betreffenden Daten (gem. Art. 17 Abs. 3 DSGVO), oder auf Einschränkung der Verarbeitung(gem. Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der Sie betreffenden Daten (gem. Art. 21 DSGVO) aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, sofern Sie der Ansicht sind, dass die Sie betreffenden Daten unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO)

 


 
 
 
Letzte Aktualisierung am: 24.10.2018